Donnerstag, 02.04.2015 (regelm.) Bremen:
(jeden Do.) Mahnwache für den Frieden, 17-18 Uhr, Marktplatz, VA: Bremer Friedensforum

Kontakt: Bremer Friedensforum c/o Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen, Tel.: 0421/355816 oder 0421/3961892
E-Mail:   ekkehard(Punkt)lentz(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.bremerfriedensforum.de

Donnerstag, 02.04.2015 Erfurt:
(Oster-)Mahnwache/Kundgebung "Für Demokratie - keine rassistisch-antisemitischen Gruppen in Thüringen. Für eine Welt ohne Atomwaffen und ohne bewaffnete Drohnen.", Rednerinen: Monika Sossna (DGB Thüringen -angefr.-), Dr. Reinhard Duddek (Stadtvorstand Die Linke Erfurt -angefr.-), Andreas Büttner (Stadtführer Erfurt), Thema: Gedenken der Opfer und Zerstörung Erfurts im II. Weltkrieg; Marianne Kroeger (Bündnis für soziale Gerechtigkeit-Gegen Rechtsextremismus), Christian Schaft (solid), Musik: Olaf Bessert (Liedermacher,ðGotha), Mod.: Ute Hinkeldein, 17 Uhr, Anger,
Flyer siehe hier, VA: Aktionskreis für Frieden, Bündnis für soziale Gerechtigkeit - Gegen Rechtsextremismus
Kontakt: Aktionskreis für Frieden, Reiner Hinkeldein, Warsbergstr. 1, 99092 Erfurt, Tel.: 0361/732481
E-Mail:   aktionskreis-frieden-erfurt(at)gmx(Punkt)de

Donnerstag, 02.04.2015 Erfurt:
Kundgebung vor dem militärischen Logistikzentrum (als Ostermarschaktion 2015), 14 Uhr, Löberfeldkaserne, Zeppelinstr. anschl. Demo zum Anger, VA: Linke Jugend solid e.V.
Kontakt: Offenes Jugendbüro "RedRoXX", MdL Christian Schaft, Pilse 29, 99084 Erfurt, Tel.: 0361/2279213-0
E-Mail:   schaft(at)die-linke-thl(Punkt)de
Internet: http://www.redroxx.de

Donnerstag, 02.04.2015:
Seit 01.01.2004 (regelm.) noch Frankfurt:

(jeden 1. Do.) Mahnwache der Ordensleute für den Frieden (IOF), 14-16 Uhr, vor der Deutschen Bank (S-Bahn-Station Taunusanlage), VA: IOF
Kontakt: Initiative Ordensleute für den Frieden (IOF), Gregor Böckermann, Guiollettstr. 35, 60325 Frankfurt, Tel.: 069/71376982, Fax: 069/71376986
E-Mail:   iof(at)freenet(Punkt)de
Internet: http://people.freenet.de/IOF

Donnerstag, 02.04.2015 (regelm.) Güstrow:
(jeden Do.) Friedensgebet, 12 Uhr, Pfarrkirche, Marktplatz, VA: / Ev. Pfarrgemeinde Gemeinde / Güstrower Friedensbündnis
Kontakt: Güstrower Friedensbündnis, Joachim Voss, Tel.: 03843/7239-22, Fax: 03843/723918
E-Mail:   evjggue(at)aol(Punkt)com

Donnerstag, 02.04.2015 (regelm.) Hamburg:
(jeden Do.) Friedensgebet, 17.15 Uhr, Hauptkirche St. Petri, Mönckebergstr., VA: Hauptkirche St. Petri
Kontakt: Kirchenbüro St. Petri, Kreuslerstr. 6, 20095 Hamburg, Tel.: 040/325740-0, Fax: 040/337597
E-Mail:   info(at)sankt-petri(Punkt)de
Internet: http://www.sankt-petri.de

Freitag, 03.04.2015 Biberach:
Karfreitagsmahnwache "Frieden schaffen. Gerade jetzt!" mit Halil I. Yaylali (muslimischer Imam) Hellger Koepff (evangelischer Dekan) N.N. (katholischer Pfarrer), Annalena Braß (Studentin der Medizintechnik) Ralph Lange (Friedensbündnis Biberach), 17 Uhr, Marktplatz, VA: Friedensbündnis Biberach
Kontakt: Friedensbündnis Biberach, Roland Groner, Fünf Linden 12, 88400 Biberach, Tel.: 07351/829190
E-Mail:   rolandgroner(at)versanet(Punkt)de
Internet: http://www.friedensbuendnis-bc.de

Freitag, 03.04.2015 (regelm.) Bremen:
(jeden Fr.) Kundgebung/Mahnwache der "Nordbremer Bürger gegen Krieg", 17 Uhr, Gerhard-Rohlfs-Straße/Breite Str. (Bremen-Vegesack)
Kontakt: Initiative "Nordbremer Bürger gegen Krieg", Martin Hausmann, Tel.: 0421/6921817 oder Gerd-Rolf Rosenberger, Tel.: 0421/6098464

Freitag, 03.04.2015 Bruchköbel:
Ostermarsch 2015 in Bruchköbel,
Kundgebung: 14 Uhr, Freier-Platz anschl. Marsch zur Dicken Eiche, dort: Friedensfest: VA: Friedensplattform Main-Kinzig, DGB-Region Südosthessen, Bündnis gegen Rechts, Hanau
Kontakt: Hanauer Friedensplattform, Doris Werder, Tel.: 06181/160431
E-Mail:   dwerder(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.friedensplattform.de

Freitag, 03.04.2015 Chemnitz:
25. Chemnitzer Ostermarsch 2015 "Gegen Krieg und Fremdenfeindlichkeit - Für internationale Solidarität",
Eröffnungsveranstaltung: 10 Uhr, Neumarkt (vor dem Rathaus), VA: Chemnitzer Friedensgruppen
Kontakt: Chemnitzer Ostermarsch, Hubert Gintschel A.-Köhler-Str. 35, 09122 Chemnitz, Tel.: 0371/230773
E-Mail:   eindeoc(at)freenet(Punkt)de



Freitag, 03.04.2015:
Seit 10.09.2004 (regelm.) noch Detmold:

(jeden Fr.) Ökumenisches Friedensgebet, 18 Uhr, Erlöserkirche, Am Markt, VA: Ökum. Friedensgebet

Kontakt: Ursula Stukenbrok, Grundstr. 14, 32760 Detmold, Tel.: 05231/88486
E-Mail:   uli(Punkt)stukenbrok(at)t-online(Punkt)de

Freitag, 03.04.2015 Dortmund:
Mahngang von der Kirchhörder Straße zum
Mahnmal für die Opfer der Karfreitag-Erschießung (politische Gefangene und Widerstandskämpfer) im April 1945 in der Bittermark, Treffpunkt: 14.30 Uhr, Eingang Bittermark an der Kirchhörder Str., Gang vom Olpketal zum Mahnmal Bittermark, dort Gedenkfeier, 15 Uhr, VA: Stadt Dortmund, Internationales Rombergpark-Komitee
Kontakt: Stadtverwaltung Dortmund, Südwall 2-4, 44122 Dortmund, Tel.: 0231/50-0, Fax: 0231/50-25745, Dortmund-Agentur: 0231/50-23109
E-Mail:   pressestelle(at)dortmund(Punkt)de
Internet: http://www.dortmund.de

Freitag, 03.04.2015 (regelm.) Düsseldorf:
(jeden Fr.) Friedensgebet, 18.30 Uhr, Ev. Schlosskirche, Schlossallee 6, Vorher von 17.45-18.15 Uhr: Schweigen für den Frieden auf dem Gertrudisplatz in Eller
Kontakt: Ev. Schlosskirche, Pfarrer Dietmar Silbersiepe, Schlossallee 4, 40229 Düsseldorf, Tel.: 0211/2290222, Fax: 0211/2290222
E-Mail:   dsilbersiepe(at)t-online(Punkt)de

Freitag, 03.04.2015:
Seit 06.01.2006 (regelm.) noch Esslingen:

(jeden Fr.) "Schweigen für den Frieden" - für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung, (Ausnahme: Schulferien) Treffpunkt: 17.30 Uhr, in der "Laterne", dem Gemeindehaus der Stadtkirche, anschl. "Schweigen für den Frieden" vor der Nikolauskapelle, der Gedenkstätte für die Opfer von 1933-1945 in der Inneren Brücke, VA: Ökumenische Friedensgruppe Esslingen
Kontakt: Ökumenisches Friedensgruppe Esslingen, Irene Hörburger, Paracelsusstr. 40, 73730 Esslingen, Tel.: 0711/3168190
E-Mail:   IrMi(Punkt)Hoerburger(at)t-online(Punkt)de

Freitag, 03.04.2015 Gronau:
Ostermarsch Gronau an der Urananreicherungsanlage (UAA) "Gegen Atomanlagen und Atomwaffen", Auftakt: 11.57 Uhr ("3 vor 12"), Haupttor der UAA, Röntgenstr. 4, anschl. Demo rund um die Anlag zur "Marienkapelle" (Kaiserstiege), dort: 14.15 Uhr, Abschlußkundgebung, Redner (u.a.) Tobias Damjanov (DFG-VK NRW), Matthias Eickhoff (Münsterland gegen Atomanlagen), VA: AKU Gronau und nordrhein-westfälischen Anti-Atomkraft-Initiativen
Kontakt: Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau, c/o Siedlerweg 7, 48599 Gronau, Tel.: 02562/23125
E-Mail:   info(at)ostermarsch-gronau(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-gronau.de

Freitag, 03.04.2015 Ladelund:
Ostermarsch 2015 "Von Bramstedtlund geht Krieg aus" von der Gedenkstätte Ladelund nach Bramstedtlund, Start: 12 Uhr, KZ-Gedenkstätte Ladelund gemeonsamer Weg zum Bundeswehrstandort der EloKa im Wald bei Bramstedtlund und zurück, Ziel: 15 Uhr, Kaffeetafel und Diskussion in der KZ-Gedenkstätte Ladelund; Auftakt für Flensburger: 11 Uhr, vor der Schule für Strategische Aufklärung, Mürwiker Str./Osterallee (von dort gemeinsame Fahrt nach Ladelund/Bramstedtlund),
Flyer siehe hier, VA: DFG-VK FL, VVN-BdA FL, ...
Kontakt: DFG-VK Flensburg, Ralf Cüppers, Postfach 0112, 24925 Flensburg
E-Mail:   flensburg(at)dfg-vk(Punkt)de

Freitag, 03.04.2015 Ohrdruf:
Treffen am Gedenkstein der Opfer des Faschismus in Ohrdruf, 14 Uhr, anschl. Busfahrt ins Jonastal zur Gedenkstätte KZ-Außenstelle Buchenwald, V2-Produktion (als Ostermarschaktion), VA: Friedensgruppe und Th VVN-BdA aus Gotha und Arnstadt
Kontakt: Friedensgruppe und Th VVN-BdA aus Gotha und Arnstadt, Elke Pudszuhn,
E-Mail:   elke(Punkt)pudszuhn(at)googlemail(Punkt)com

Samstag, 04.04.2015 Ansbach:
Ansbacher Ostermarsch 2015,
Warm up: 13.30 Uhr, vor der US-Kaserne Katterbach; Kundgebung: 15 Uhr, Martin-Luther-Platz, RednerInnen - Eva Bulling-Schröter (MdB Die Linke und Landesvorsitzende Bayern), Martin Stümpfig (MdL B90/Grüne), Pfarrer i.R. Hansjörg Meyer (Träger des Ansbacher Stadtsiegels), anschl. Ostermarsch durch die Ansbacher Innenstadt, VA: Ansbacher Friedensbündnis (AFB) und BI "Etz langt`s!"
Kontakt: Ansbacher Friedensbündnis, Hansjörg Meyer, Hauptstr. 14, 91622 Rügland, Tel./Fax: 09828/911881
E-Mail:   ansbacherFB(at)aol(Punkt)com
Internet: http://www.etz-langts.de

Samstag, 04.04.2015 Augsburg:
Augsburger Ostermarsch 2015
"Kooperation statt Konfrontation", Auftakt: 11.30 Uhr, Rathausplatz, Kundgebung mit Infoständen, Reden und Kulturprogramm, anschl. Demonstration durch die Innenstadt (Ende gegen 13.30 Uhr), VA: Augsburger Friedensinitiative (AFI)
Kontakt: Augsburger Friedensinitiative (AFI), Klaus Länger
E-Mail:   info(at)augsburger-friedensinitiative(Punkt)de
Internet: http://www.augsburger-friedensinitiative.de

Samstag, 04.04.2015 Berlin:
Berliner Ostermarsch 2015
"Die Waffen nieder!", Auftakt: 12 Uhr, Dorothea-Schlegel-Platz am Bahnhof Friedrichstr. (Bln-Mitte), (vor dem CityBüro der Bundeswehr), Rednerinnen: Monty Schädel (DFG/VK), N.N. (IPPNW), anschl. Demo zur Abschlußkundgebung: Lustgarten, Straße Unter den Linden (Nähe Berliner Dom), Rednerinnen: Uwe Hiksch (NaturFreunde), Integrationsbeauftragte des Bezirks Tempelhof-Schöneberg (angefragt), Musik: Gruppe Miserlu, Aufruf siehe hier, VA: Gruppen der Berliner Friedensbewegung (FriKo Berlin)
Kontakt: Berliner FriKo, Laura von Wimmersperg, Hauptstr. 37, 10827 Berlin, Tel.: 030/7823382, Fax: 030/7823382
E-Mail:   info(at)friko-berlin(Punkt)de
Internet: http://www.friko-berlin.de

Samstag, 04.04.2015 Bielefeld:
(geplant) Ostermarsch-Veranstaltung 2015, Kesselbrink
Kontakt: Bielefelder Friedensinitiative, M. Greve, Graf-v.-Stauffenbergstr. 10, 33613 Bielefeld
E-Mail:   greve1951(at)versanet(Punkt)de
Internet: http://bielefelder-friedensini.de

Samstag, 04.04.2015 Bremen:
Ostermarsch in Bremen 2015 "Gegen jeden Krieg! Gemeinsam für Frieden und eine neue Entspannungspolitik!", Auftakt: 11 Uhr, Ziegenmarkt, anschl. Demo durch die Innenstadt, zur Abschlußkundgebung, 12 Uhr, Marktplatz, Grußwort: Annette Düring(DGB-Vorsitzende), Redner: Wolfgang Gehrcke (MdB Die Linke), Gerhard Baisch (IALANA), Ostermarschpostkarte
siehe hier, VA: Bremer Friedensforum, DFG-VK, IPPNW HB, ...
Kontakt: Bremer Friedensforum, Ekkehard Lentz, Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen, Tel.: 0421/3961892
E-Mail:   Ekkehard(Punkt)Lentz(at)bremerfriedensforum(Punkt)de
Internet: http://www.bremerfriedensforum.de/502/aktuelles/bremer-ostermarsch-aufruf/

Samstag, 04.04.2015 Duisburg/Düsseldorf:
Ostermarsch Ruhr 2015 "Kriege stoppen - Atomwaffen ächten - zivile Lösungen schaffen", 1. Tag: Auftakt in Duisburg, anschl. gemeinsame Fahrt nach Düsseldorf,
Auftaktkundgebung: 10.30-12 Uhr, Kuhstr. Ecke Kuhlenwall, Redner: Eberhard Przyrembel (pax christi), anschl. Demo durch die Innenstadt zum Averdunkplatz (13 Uhr), anschl. gemeinsame Fahrt mit den Zug nach Düsseldorf, VA: Ostermarsch Ruhr Komitee
Kontakt: Ostermarsch Ruhr, Joachaim Schramm
E-Mail:   felix(Punkt)o(at)ostermarsch-ruhr(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-ruhr.de

Samstag, 04.04.2015 Düsseldorf:
Ostermarsch Rheinland 2015 in Düsseldorf, Auftakt: 14-14.30 Uhr, DGB Haus, Friedrich-Ebert-Str., Redner: Harald Fuchs (DFG-VK Köln), anschl. Demo durch die Innenstadt, zum Marktplatz, dort: 15 Uhr, Abschlußkundgebung mit Friedensfest, Rednerinnen: Jürgen Grässlin (Bundesprecher DFG-VK), N.N. (AK Zivilklausel Köln), Musik: KopfEch, VA: Ostermarsch Rheinland
Kontakt: Ostermarsch Rheinland c/o Düsseldorfer Friedensforum, Himmelgeister Str. 107, 40225 Düsseldorf
E-Mail:   FrieFoDdf(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-rheinland.de

Samstag, 04.04.2015 Ellwangen:
Ellwanger Ostermarsch 2015 "Gemeinsam für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt - Mit Waffen kann man Frieden nicht erzwingen!" Kundgebung mit Redebeiträgen von Odilo Metzler (Pax Christi) und der Ellwanger Aktionsgruppe Solidarität, Aufruf und Unterschriftensammlung zum "Berliner Appell" gegen die Kriegsgefahr in der Ukraine. Kulturprogramm mit Andrea Batz (Gitarre und Gesang), Percussiongruppe "upsurdo", Folkgruppe "Basis" und einem Ausdruckstanz von Nora Kramer und Albrecht Günz (Dresden), 10 Uhr, Bahnhofsplatz; 11 Uhr, Kapuzinerplatz, VA: Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen
Kontakt: Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen, Gerhard Schneider, Seb.-Merkle-Str. 38, 73479 Ellwangen, Tel.: 07961/3401
E-Mail:   gerhardell1(at)t-online(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Erbach/Michelstadt:
Odenwälder Ostermarsch 2015 von Erbach nach Michelstadt,
Auftakt: 11 Uhr, Marktplatz, vor dem Erbacher Schloß, anschl. Marsch nach Michelstadt, zur Abschlußkundgebung: 12.30 Uhr, Lindenplatz, Redner: Pfr. Michel Rohr, Flyer siehe hier, VA: DGB Odenwaldkreis, attac, Pax Christi, Kreisschülerrat, Naturfreunde, Odenwald gegen Rechts, Jusos, SPD, Die Linke, ...
Kontakt: Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Kreisverband Odenwaldkreis, DGB-InfoBuero in Michelstadt, Erbacher Str. 6, 64720 Michelstadt, Tel.: 06061 / 73720
E-Mail:   InfoBuero(Punkt)Michelstadt(at)dgb(Punkt)eu
Internet: http://www.ostermarsch-odw.de



Samstag, 04.04.2015 Erfurt:
Antimilitaristischer Ostermarsch "Krieg dem Krieg", Auftakt: 14 Uhr, Fischmarkt, Redner: N.N. (Linke Jugend solid), Zwischenstation: Leipziger Platz/Geschwister-Scholl-Str., Zwischenstation: Schmidtstedter Knoten beim Bundeswehrdienstleistungszentrum; Abschluß: 15 Uhr, Anger, Rednerin: Renate Licht (DGB Thüringen, -angefr.-), VA: Linksjugend [`solid] Thüringen [im Rahmen des Ostermarsches in Thüringen]

Kontakt: Linksjugend [`solid] Thüringen, Pilse 29, 99084 Erfurt
E-Mail:   schaft(at)die-linke-thl(Punkt)de
Internet: http://ostermarsch.blogsport.de

Samstag, 04.04.2015 Erlangen:
Auftaktveranstaltung für den Ostermarsch 2015 in Nürnberg, 11 Uhr, Hugenottenplatz, mit Redebeiträgen, Musik: Werner Lutz und Mario, anschl. (12.15 Uhr) Demozug zum Mahnmal der DGB-Jugend am Langemarckplatz, VA: Erlanger Bündnis für den Frieden

Kontakt: Erlanger Bündnis für den Frieden, Manfred Kirscher, Tel.: 09131/9333362
E-Mail:   manfred(Punkt)kirscher(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.frieden-erlangen.de

Samstag, 04.04.2015 Flensburg:
(geplant) Ostermarsch 2015 in Flensburg

Kontakt: Orga-Gruppe des Flensburger Ostermarsch 2014
E-Mail:   ostermarsch2014(at)ein-flensburg-fuer-alle(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Fulda:
Ostermarsch 2015 in Fulda
"Kriege und Kriegspropaganda stoppen - Konflikte friedlich lösen!", Auftakt: 11 Uhr, Bahnhofsvorplatz, Flyer siehehier
Kontakt: Ostermarsch in Fulda, Klaus Schüller, DGB Südosthessen
E-Mail:   klaus(Punkt)schueller(at)dgb(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Gießen:
Ostermarschaktion 2015 "Konflikte friedlich lösen - Wir sind keine Feinde!", ab 11 Uhr: Infostand und Aktionen, Seltersweg/ Ecke Löwengasse, Rednerinnen: Ilse Staude zu Atomwaffen in Büchel; Eva Berck / Heide Blum zu friedenspolitische Aspekten von TTIP; Klaus Zecher zur Rolle von NATO und UN, VA: Gießener Friedensinitiative
Kontakt: Gießener Friedensinitiative, Christa Schreier, Steinstr. 33, 35390 Gießen
E-Mail:   christaschreier(at)arcor(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Gummersbach:
Ostermarsch Oberberg 2015 "Nie wieder Krieg - nie wieder Nationalismus!",
Auftakt: 9.45 Uhr, Am alten Bahnhof (Gummersbach-Niedersessmar), anschl. Demo zum Lindenplatz in der Innenstadt, dort: 11-13 Uhr, Abschlusskundgebung mit Musik, Reden, VA: FI Gummersbach
Kontakt: FI Gummersbach, Gerhard Jenders, Im Broich 5, 51647 Gummersbach
E-Mail:   frieden(at)ostermarsch-oberberg(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-oberberg.de

Samstag, 04.04.2015 Hannover:
Ostermarschaktion 2015 "Krieg fängt hier an - stoppen wir ihn hier!", 12-14 Uhr, Kröpcke darin: Kundgebung 12.30 Uhr,
Flyer siehe hier, VA: Friedensbüro Hannover, DFG-VK Hannover
Kontakt: Friedensbüro Hannover, Maschstr. 24, 30169 Hannover, Tel.: 0511/883232
E-Mail:   friedensbuero-hannover(at)web(Punkt)de
Internet: http://www.friedensbuero-hannover.de

Samstag, 04.04.2015 Kiel:
Ostermarsch Kiel 2015 "Politik für den Frieden statt permanenter Krieg - Krieg in der Ukraine beenden!" Auftaktkundgebung: 11 Uhr, Asmus-Bremer-Platz (KI-Vorstadt), Grußwort: Frank Hornschu (DGB K.E.R.N.), Redner: Lühr Henken (Sprecher Bundesausschuss Friedensratschlag) Musik: Gruppe Gossenhauer (Lieder gegen Krieg und Militarismus), anschl. Demo durch die Innenstadt zur Abschlußkundgebung: 12.30 Uhr, Asmus-Bremer-Platz, Redner: Lynn Mol ( SDAJ Kiel), Hartmut Büchsel (Landesvorsitzender SH der VVN-BdA),
Flyer siehe hier, VA: Kieler Friedensforum und Unterstützer/innen
Kontakt: Kieler Friedensforum, c/o Benno Stahn, An den Birken 18, 24111 Kiel
E-Mail:   b(Punkt)stahn(at)kieler-friedensforum(Punkt)de
Internet: http://www.kieler-friedensforum.de

Samstag, 04.04.2015 Leipzig:
Ostermarsch 2015 "Bekennt euch zum Frieden", 10-12 Uhr, Nikolaikirchhof mit Information und Positionierung, Verleihung des 8. Leipziger Friedenspreises; ab 12 Uhr, Stadtrundgang (Nikolaikirchhof, Karriereberatung der Bundeswehr, CDU-Kreisverband Leipzig, Deutsche Bank, Neues Rathaus Propsteigemeinde St. Trinitatis, Bundesverwaltungsgericht),
Flyer siehe hier, VA: Friedenszentrum Leipzig, ...
Kontakt: Friedenszentrum Leipzig e.V., Tosten Schleip, Karl-Liebknecht-Str. 30/32, 04107 Leipzig, Tel.: 01520/6699079
E-Mail:   webmaster(at)leipzig-gegen-krieg(Punkt)de
Internet: http://www.leipzig-gegen-krieg.de

Samstag, 04.04.2015 Mainz:
Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2015 "Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!",
Auftakt: 10.30 Uhr, HBF Mainz, Flyer siehe hier, VA: Ostermarsch Initiative Mainz/Wiesbaden
Kontakt: Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Gruppe Mainz c/o Bürogemeinschaft, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz
E-Mail:   dfgvkmz(at)web(Punkt)de
Internet: http://www.dfg-vk-mainz.de/aktuell/ostermarsch-2015/

Samstag, 04.04.2015 Mannheim:
Ostermarschaktion 2015 in Mannheim, Kundgebung, 12 Uhr, Paradeplatz; 13 Uhr, Demo durch die Breite Str. bis zur Abendakademie und von dort Fahrrad-Korso vom Paradeplatz zur Coleman-Kaserne in Mannheim-Sandhofen, dort: 14.30 Uhr, Kundgebungvor der Coleman-Kaserne, Haupteingang, Viernheimer Weg,
Flyer siehe hier, VA: Mannheimer Friedensplenum, ...
Kontakt: Friedensplenum Mannheim, Friedensbüro, Speyerer Str. 14, 68199 Mannheim, Tel.: 0621/853272
E-Mail:   friedensplenum(Punkt)mannheim(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.frieden-mannheim.de

Samstag, 04.04.2015 (regelm.) Marburg:
(jeden Sa.) Mahnwache für Gerechtigkeit und Frieden, gegen Feindbilder und Gewalt, 11.30-12.30 Uhr, Augustinertreppe, Details:
http://www.neinzumkrieg.de/termine/fb-wache.shtml, VA: AK Frieden der ev. Kirchengemeinde Marburg-Cappel mit Unterstützung von der Marburger FI "Nein zum Krieg!" u.a.
Kontakt: AK Frieden der ev. Kirchengemeinde Marburg-Cappel, Inge Hauschildt-Schön, Vogelsbergstr. 31, 35043 Marburg, Fax: 06421/942844
E-Mail:   hauschildt-schoen(at)t-online(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 München:
Ostermarsch München 2015

"Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation. Ohne Gerechtigkeit gibt es
keinen Frieden"
, 10 Uhr, Ökum. Gottesdienst St. Markus, Gabelsbergerstr. 6; Auftaktkundegebung: 11 Uhr, Platz der Opfer des Nationalsozialismus, Rednerin: Monika Steinhauser (Münchner Flüchtlingsrat), Musik: Erwin Jedamus (Lieder), anschl. Demo zur Aubschlußkungebung: 13 Uhr, Sendlinger-Tor-Platz, städtisches Grußwort: Brigitte Wolf (Stadträtin), Redner: Clemens Ronnefeldt (Internationaler Versöhnungsbund), Musik: Christoph Weiherer (Liedermacher), Mod.: Moderation: Doro Weniger (GEW), Flyer siehe hier, VA: Münchner Friedensbündnis
Kontakt: Friedensbüro - Münchner Friedensbündnis, Isabellastr. 6, 80798 München, Tel.: 089/27 15917, Fax: 089/2715917
E-Mail:   friedensbuero(at)muenchner-friedensbuendnis(Punkt)de
Internet: http://www.muenchner-friedensbuendnis.de/Ostermarsch-Muenchen-2015

Samstag, 04.04.2015 Münster:
Oster-Friedensradtour 2015,
Start: 14 Uhr, Schlossplatz, (Treffen zum "Gestalten" der Fahrräder mit Fähnchen und kleinen Transpies ab 13.30 Uhr, Schloßplatz), 14.15 Uhr, Auftaktkundgebung am Dt.-NL-Korps (Strecke - Radtour zu friedens- und kriegsrelevanten Orten in Münster mit Zwischenkundgebungen, Ende ca 18 Uhr, Strecke: ca 16 km, Flyer siehe hier, VA: Friedenskooperative Münster
Kontakt: Friedenskooperative Münster, Ansgar Schmidt, Tel.: 0251/6090905
E-Mail:   ansgar69(at)gmx(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Oldenburg:
Ostermarsch 2015 in Oldenburg
"Kriege stoppen - Atomwaffen ächten - zivile Lösungen schaffen", VA: Oldenburger Friedensbündnis
Kontakt: Oldenburger Friedensbündnis, Postfach 3362, 26023 Oldenburg, Tel.: 04407/424
E-Mail:   kontakt(at)oldenburger-friedensbuendnis(Punkt)de
Internet: http://www.oldenburger-friedensbuendnis.de/114/#more-114

Samstag, 04.04.2015:
Seit 03.06.2006 (regelm.) noch Osnabrück:

(jeden Sa.) Ökum. Friedensgebet, 11.30 Uhr, Marienkirche (im Turmbereich um den Lichterglobus), Markt, VA: ACK Osnabrück
Kontakt: Pastor Martin Wolter, Iburger Str. 75, 49082 Osnabrück, Tel.: 0541/5690169, Fax: 0541/5690165
E-Mail:   m(Punkt)wolter(at)osnanet(Punkt)de
Internet: http://www.vialine.de/friedensgebet/



Samstag, 04.04.2015:
Seit 04.01.2003 (regelm.) noch Ramstein:

(jeden 1. Sa.)
Friedensgebete vor der US-Airbase Ramstein, 15 Uhr, 1. Parkplatz auf der Zufahrt zum Westgate der Air Base, VA: Initiative "Friedensgebet vor der Air Base Ramstein" (= Friedensinitiative Westpfalz, Deutsches Mennonitisches Friedenskomitee, Attac KL, Frauen wagen Frieden, Arbeitsstelle Friedensdienst der Ev. Kirche der Pfalz)
Kontakt: FI Westpfalz, Pfarrer Detlev Besier, Tel.: 0170/4155288
E-Mail:   Friedensinitiative(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.friedensinitiative-westpfalz.de

Samstag, 04.04.2015 Ramstein:
Westpfalz Ostermarsch Ramstein-Landstuhl, 12-14 Uhr, Eröffnung am Gedenkstein für die Opfer der Flugtagkatastrophe(Westzufahrt zur Air Base). Marsch: Gedenkstein - Landstuhl, 13.30 Uhr, Kundgebung in Landstuhl, Lothar-Sander-Platz, Redner: Alexander Ulrich (MdB Die Linke), VA: B90/Die Grünen, Friedensinitiative Westpfalz, DGB Region Westpfalz, Die Linke
Kontakt: Friedensinitiative Westpfalz, Detlev Besier, Kaiserslautern, Tel.: 0170/4155288
E-Mail:   friedensinitiative(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.friedensinitiative-westpfalz.de

Samstag, 04.04.2015 Rostock:
(geplant) Rostocker Ostermarsch 2015, VA: Rostocker Friedensbündnis
Kontakt: Rostocker Friedensbündnis, Postfach 108240, 18012 Rostock
E-Mail:   rostocker-friedensbuendnis(at)web(Punkt)de
Internet: http://www.rostocker-friedensbuendnis.de

Samstag, 04.04.2015 Saarbrücken:
Ostermarsch Saar 2015 "Die Waffen nieder!", Auftakt: 11 Uhr, Demo ab Johanneskirche, anschl. Demo durch die Innenstadt zur, Abschlusskundgebung: 12 Uhr, St. Johanner Markt, VA: Friedens-Netz-Saar
Kontakt: FriedensNetz Saar, c/o KulturOrt, Bilsdorferstr. 28, 66793 Saarwellingen
E-Mail:   hagenhofer(at)aol(Punkt)com

Samstag, 04.04.2015 Stuttgart:
Ostermarsch BaWü 2015

"70 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg: Unsere Verantwo
rtung heißt: Frieden!"
, Start: 12 Uhr, EUCOM, Katzenbachstr/Hauptstr. (Stg-Vaihingen), Auftaktkundgebung: 14 Uhr, Lautenschlagerstr. (beim Hbf), anschl. Demo durch die Innenstadt, zur Abschlußkungebung: 15 Uhr, Schloßplatz, VA: Friedensnetz Baden-Württemberg
Kontakt: Friedensnetz Baden-Württemberg, Spreuergasse 45, 70372 Stuttgart, Tel.: 0711/6071786, Fax: 0711/600718
E-Mail:   buero(at)friedensnetz(Punkt)de
Internet: http://www.friedensnetz.de

Samstag, 04.04.2015 Traunstein:
Ostemarsch 2015 "Gemeinsam für Frieden und Soziale Gerechtigkeit Gegen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus" - Kundgebung Demonstration Friedensgebet - TTIP Ukraine Griechenland - 11 Uhr, Traunsteiner Stadtplatz, VA: Friedensinitiative Traunstein Traunreut Trostberg, DGB Kreisverband, Die Linke Kreisverband
Kontakt: Dr. Renate Schunck, Weingartenstr 7, 83342 Tacherting, Tel.: 08622 1271
E-Mail:   renateschunck(at)t-online(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Wedel:
Ostermarsch Wedel 2015,
Auftaktkundgebung: 10 Uhr, Rathausplatz, anschl. Demo zum Abschluß als Friedensfest, 12 Uhr, Theaterschiff Batavia, VA: Friedensnetzwerk Kreis Pinneberg
Kontakt: Friedenswerkstatt Wedel, Wolfram und Irmgard Jasker, Hasenkamp 8, 22880 Wedel, Tel.: 04103/3386
E-Mail:   wolfram(at)jaskers(Punkt)de

Samstag, 04.04.2015 Wismar:
Ostermarsch 2015 in Wismar,
Beginn: 10 Uhr, Parkplatz Weidendamm, anschl. Demo durch die Stadt, zur Abschlußlundgebung: 12 Uhr, Markt, (bis 13 Uhr), VA: Michael E. Deppe - Atelier & Kreativzentrum Mückenfisch
Kontakt: Michael E. Deppe, Atelier Mückenfisch, Zeughausstr.17, 23966 Wismar, Tel.: 0175/2486561
E-Mail:   mueckenfisch(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://friedensinitiativewismar.blogsport.de

Samstag, 04.04.2015 Wolfsburg:
Wolfsburger Ostermarsch 2015 "Für Frieden und Völkerverständigung. Verhandlung statt Konfrontation.", Auftakt: 11 Uhr, Gewerkschaftshaus, Siegfried-Ehlers-Str. 2, Redner (Eröffnung): Thomas Heyn (Vorsitzender DGB-Stadtverband); Aktionspunkte: 11.20 Uhr, Sara-Frenkel-Platz; 12 Uhr, Hugo-Bork-Platz, RednerInnen: Prof. Dr. Hanna Löhmannsröben (Superintendentin), Hartwig Erb (IG Metall-Bevollmächtigter), Falko Mohrs (SPD-Fraktionsmitglied), Julius Schneider (Bezirksvorsitzender Jusos), Musik: IG Metall Samba-Trommelgruppe "Simon Bolivar", anschl. zurück zum Gewerkschaftshaus mit Getränken und Gespräche im Innenhof,
Flyer siehe hier, VA: DGB-Stadtverband Wolfsburg, ...
Kontakt: DGB-Stadtverband Wolfsburg, Siegfried-Ehlers-Str. 1, 38440 Wolfsburg, Tel.: 05361/27800, Fax: 05361/278030
E-Mail:   michael(Punkt)kleber(at)dgb(Punkt)de
Internet: http://suedostniedersachsen.dgb.de

Samstag, 04.04.2015 Würzburg:
32. Würzburger Ostermarsch "Empört Euch - Geht mit - Frieden kommt in zivil!",
Auftakt: 11 Uhr, Theatervorplatz, Redner: Norbert Zirnsak (DGB) Dagmar Henn (Publizistin "Biedermann und die Brandstifter, Deutschland in der Ukraine") Musik:Broken Silence, anschl. Demonstration durch die Innenstadt zur Abschlusskundgebung: Barbarossaplatz, VA: Ökopax, attac Würzburg, DGB Würzburg, Pax Christi Würzburg, DFG-VK Würzburg
Kontakt: Ökopax/Friedensbündnis Würzburg, Armin Meisterernst, Simon-Breu-Str. 7, 97074 Würzburg, Tel.: 0931/281199 [Pressekontakt: Armin Meisterernst, 0162/9193949]
E-Mail:   a(Punkt)c(Punkt)meisterernst(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.oekopax.de/?page_id=386

Sonntag, 05.04.2015:
Seit 05.10.2003 (regelm.) noch Berlin:

(jeden 1. So) Interreligiöses Friedensgebet, 15 Uhr, vor dem Deutscher Dom, Gendarmenmarkt, Details:
http://www.friedensgebet.net/FriedGebet1003.html, VA: Gruppe "Interreligiöses Friedensgebet" Berlin
Kontakt: Interreligiöses Friedensgebet, Fred Klinger, Tübinger Str. 7, 10715 Berlin, Tel.: 030/85729366, Fax: 030/85729367
E-Mail:   efkay(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.friedensgebet.net

Sonntag, 05.04.2015 Bonn:
Bonner Ostermarschaktion 2015 "Nein zum Krieg - Refugees welcome!", Start: 14 Uhr, nahe der Kennedybrücke am Beueler Promenaden-Rondell, weitere Stationen: Bonner Rheinufer, Markt, Münsterplatz weiter zum Abschluß: 16 Uhr, Friedensplatz,
Flyer siehe hier, VA: Bonner Mitsing-Ensemble "Hand in Hand"
Kontakt: Bonner Mitsing-Ensemble Hand in Hand, Susanne + Volker Rohde, Tel.: 0228/461316, Fax: 0228/463931
E-Mail:   faeustel(at)buchrecycling(Punkt)de

Sonntag, 05.04.2015 Essen/Bochum:
Ostermarsch Ruhr 2015 "Kriege stoppen - Atomwaffen ächten - zivile Lösungen schaffen!", 2. Tag Fahrradetappe von Essen nach Bochum,
Auftakt: 9.30 Uhr, Willy-Brandt-Platz, Begrüßung: Alice Czyborra (VVN-BdA Essen), Reden: Olga Podensonova(ecodefence, Russland); Werner Strahl (IPPNW Essen), anschl. Fahrt zum RWE Tower, halt in Gelsenkirchen: 11.40 Uhr, Stadtgarten, Kranzniederlegung am Mahnmal von Opfer und Krieg, Redner: Dieter Heisig (Industrie- und Sozialpfarrer); haltin Wattenscheid: 13 Uhr, Friedenskirche, August-Bebel-Platz, Begr.: Felix Oekentorp (DFG-VK NRW), Redner: Hannes Bienert (AntiFa Wat.); halt in Herne: 14.15 Uhr, Kreuzkirche "Kriegseinsätze beenden!", Begr.: Edit Grams (FI Herne), Rede: Leonore Schroeder (Friedenskreis Castrop-Rauxel) und Eric Lobach (DGB Vors. Herne), Tagesabschluß: 16.15 Uhr, Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 100, Rede: Werner Rügemer (Publizist), Flyer siehe hier, VA: Ostermarsch Ruhr Komitee
Kontakt: Ostermarsch Ruhr, Felix Oekentorp
E-Mail:   felix(Punkt)o(at)ostermarsch-ruhr(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-ruhr.de

Sonntag, 05.04.2015 Frankfurt (Oder):
Ostermarsch 2015 in Frankfurt/Oder,
Start: 14 Uhr, an der Friedensstele auf dem Anger, VA: Friedensnetz Frankfurt/Oder
Kontakt: Friedensnetz Frankfurt/Oder, Reinhard Schülzke, Kirchring 1, 15236 Frankfurt/Oder, Tel.: 0335/526971
E-Mail:   r(Punkt)c(Punkt)schuelzke(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.ejaos.de

Montag, 06.04.2015 Bochum/Dortmund:
Ostermarsch Ruhr 2015 "Kriege stoppen - Atomwaffen ächten - zivile Lösungen schaffen!", 3. Tag, Demo von BO nach DO, Bo-Werne: 10 Uhr, Friedensgottesdienst, ev. Kirche Bochum-Werne;
Auftaktkundgebung: 11 Uhr, Brühmannhaus, Kreyenfeldstr.RednerInnen: Elke Koling (IPPNW), Wolfgang Dominik (VVN-BdA), Joachim Schramm (DFG-VK NRW), 11.30 Uhr, Demo mit Zwischenstation (DoMerten), 14.15 Uhr (DO-Dorstfeld), Wilhelmsplatz, Rede: Ernst Söder, Vors. Förderverein Steinwache), 15.15 Uhr (Do-City), Platz von Hiroshima "70 Jahre Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki!", Rede: Benjamin Paaßen (IPPNW), weiter zum Wichernhaus dort Abschluss mit Friedensfest, (16.15-20 Uhr), Begrüßung: Willi Hoffmeister (Ostermarsch Rhein Ruhr), Rede: Prof. Andreas Buro (Komitee für Grundrechte und Demokratie), Musik: Congusto, Peter Rollke, Mod.: Gitti Schubert (DFG-VK), Flyer siehe hier, VA: Ostermarsch Ruhr Komitee
Kontakt: Ostermarsch Ruhr, Joachaim Schramm
E-Mail:   felix(Punkt)o(at)ostermarsch-ruhr(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-ruhr.de

Montag, 06.04.2015 Breitenbach:
Ostermarsch 2015 im Zeitzer Forst "Kein Schuss im Zeitzer Forst",
Treffpunkt/Start: 14 Uhr, Parkplatz zwischen Lonzig und Breitenbach, Demo-Weg bis zum geplanten Truppenschießplatz im Freizeitgebiet des Zeitzer Forstes, anschl. Familienfest,Ende: ca 18 Uhr, VA: BI Kein Schuss im Zeitzer Forst
Kontakt: Bürgerinitiative "Kein Schuss im Zeitzer Forst", Ralf Köhler
E-Mail:   rak17(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.kein-schuss-im-zeitzer-forst.de



Montag, 06.04.2015 Büchel:
Ostermarsch Büchel 2015 am Fliegerhorst Büchel (und Atomwaffenlager), Auftakt: 14 Uhr, Gewerbegebiet Büchel, anschl. Marsch um den Fliegerhorst zur Abschlußkundgebung: 15 Uhr, in der Nähe des Haupttores am Fliegerhorst Büchel, RednerInnen:Dirk Seifert (AKAtomBUND), Dr. Hildegard Slabik-Münter (IPPNW), Rainer Braun (IALANA), Musik: Angie & Uschi, Blue Flower und Lee Bach-Bayram,
Flyer siehe hier, VA: Internationaler Versöhnungsbund, Regionalgruppe Cochem-Zell und Unterstützer
Kontakt: Initiativkreis gegen Atomwaffen, Dr. Elke Koller, Tel.: 02653/3220, Fax: 02653/911345
E-Mail:   dr(Punkt)elke(Punkt)koller(at)t-online(Punkt)de

Montag, 06.04.2015 Darmstadt/Frankfurt:
Fahrraddemo zum Ostermarsch 2015 in Frankfurt "Kriege und Kriegspropaganda stoppen - Konflikte friedlich lösen!",
Start: 10.30 Uhr, Luisenplatz, Ziel: 13 Uhr, Römerberg (Ffm), VA: Darmstädter Friedensforum, DGB Region Südhessen, ...
Kontakt: Darmstädter Friedensforum, Regina Hagen, Hagen, Teichhausstr. 46, 64287 Darmstadt, Tel.: 06151/47 11 4
E-Mail:   regina(Punkt)hagen(at)jugendstil(Punkt)da(Punkt)shuttle(Punkt)de
Internet: http://www.darmstaedter-friedensbuendnis.de/events/index.html#46

Montag, 06.04.2015:
Seit 03.03.2003 (regelm.) noch Dresden:

(jeden Mo.) Ökum. Friedensgebet, 17 Uhr, Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6, VA: Trägerkreis "Ökumenische Friedensgebete"
Kontakt: Ökumenisches Informationszentrum, Kreuzstr. 7, 01067 Dresden, Tel.: 0351/4923369, Fax: 0351/4923360
E-Mail:   frieden(Punkt)oeiz(at)infozentrum-dresden(Punkt)de
Internet: http://www.infozentrum-dresden.de

Montag, 06.04.2015 Frankfurt:
Ostermarsch Frankfurt 2015
"Kriege und Kriegspropaganda stoppen - Konflikte friedlich lösen!", Auftakt(e): Offenbach, 10 Uhr, Stadthof (Rathaus) 10.30 Uhr, Abmarsch nach FrankfurtFrankfurt a.M.; 10.30Uhr, Rödelheim, Bahnhof; 11.30 Uhr, Bockenheimer Depot; 11 Uhr, Bornheim, Gießener Str./Marbachweg (US-Generalkonsulat); 11.30 Uhr, Niederrad, Bruchfeldplatz; anschl. Sternmarsch, zur Abschlußkundgebung: 13 Uhr, Römerberg, Redner: (u.a.) Oskar Lafontaine, Flyer siehe hier, VA: Ostermarschbüro Hessen
Kontakt: Friedens- und Zukunftswerkstatt / Ostermarschbüro, W.-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt, Tel.: 069/24249950
E-Mail:   frieden-und-zukunft(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.frieden-und-zukunft.de

Montag, 06.04.2015 Gardelegen:
Ostermarsch Sachsen-Anhalt 2015
"Antimilitarismus ist eine Tugend" (als 250. Friedensweg) Eröffnung: 11 Uhr, mit Marsch zur Mahn- und Gedenkstätte Isenschnibbe, dort: Kranzniederlegung und Ansprache, Ökum. Andacht am Gedenkstein, Niederlegen von Blumen auf dem Gräberfeld; 13 Uhr, Vorkonzert auf dem Rathausplatz; 13.15 Uhr, Rückweg von der Mahn- und Gedenkstätte zum Rathausplatz; 14 Uhr, Einstimmung mit der Folkgruppe "Grenzgänger"; 14.15 Uhr, Kundgebung auf dem Rathausplatz, Redner: Andrej Hunko (MdB Die Linke), Mod.: Lars Johansen; 15 Uhr, Openair mit ,Grenzgänger", diese Bremer Folkgruppe hat in einem musikalischen Projekt speziell Lieder aus dem Ersten Weltkrieg aufbereitet und sie in den aktuellen Bezug gesetzt (Ende: ca 16.30 Uhr), Flyer siehe hier, VA: BI OFFENe HEIDe, ...
Kontakt: BI OFFENe HEIDe, Christel Spenn, Hugenottenstr. 3, 39124 Magdeburg, Tel.: 0391/2589865
E-Mail:   info(at)ostermarsch-sachsen-anhalt(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-sachsen-anhalt.de

Montag, 06.04.2015:
Seit 05.03.2012 (regelm.) noch Halle:

(jeden Mo.) Friedensgebet, 17 Uhr, Marktkirche, VA: Ev. Marktkirchengemeinde Halle
Kontakt: Ev. Marktkirchengemeinde Halle, Pfarrerin Dr. Sabine Kramer, An der Marienkirche 2, 06108 Halle/Saale, Tel.: 0345 / 5170894, Fax. 0345 / 5170894
E-Mail:   marktkirche(Punkt)halle(at)web(Punkt)de
Internet: http://www.marktkirche-halle.de

Montag, 06.04.2015 Hamburg:
Hamburger Ostermarsch 2015 "Gemeinsam für den Frieden - Eine Welt ohne Krieg ist möglich",
Auftakt: 12 Uhr, Bei der Erlöserkirche, Jungestr. 7, Berliner Tor (vorab Andacht: 11.30 Uhr, Erlöserkirche, Jungestr. 7) anschl. Demo durch die Innenstadt zum Abschluss: 14 Uhr, mit Friedensfest auf dem Carl-von-Ossietzky-Platz an der Langen Reihe mit Reden - Musik verschiedener Gruppen, Flyer siehe hier, VA: Hamburger Forum, ...
Kontakt: Hamburger Forum c/o Renate Kirstein, Vielohweg 124 b, 22455 Hamburg, Tel.: 040/5513891, Fax: 040/5513891
E-Mail:   hamburger-forum(at)hamburg(Punkt)de
Internet: http://www.hamburgerforum.org

Montag, 06.04.2015 Kassel:
Kasseler Ostermarsch 2015
"Von deutschem Boden muss Frieden ausgehen!", Auftakt(e): Route 1: 10.45 Uhr, Bebelplatz (Gedenken am Mahnmal, 11.30 Uhr, Redner: Rolf Wekeck); Route 2: 10.45 Uhr, Halitplatz (Ecke Holl.-/ Mombachstr.), Zwischenhalt beim Mahnmal "Die Rampe" (Moritzstr.), dann zur Abschlusskundgebung: 12 Uhr, vor dem Rathaus, Rednerin: (u.a.) Sevim Dagdelen (MdB Die Linke), VA: Kasseler Friedensforum
Kontakt: Kasseler Friedensforum, Germaninastr. 14, 34119 Kassel, Tel.: 0561/93717974
E-Mail:   peter(Punkt)strutynski(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.ag-friedensforschung.de/inis/Kassel/Welcome.html

Montag, 06.04.2015 Landshut:
Ostermarsch Landshut 2015 "Für eine Welt ohne Krieg",
Auftaktkundgebung: 14 Uhr, Rathaus, anschl. Demo durch die Innenstadt, Flyer siehe hier, VA: FI Landshut, ...
Kontakt: Friedensinitiative Landshut
E-Mail:   FI-Landshut(at)web(Punkt)de

Montag, 06.04.2015:
Seit 09.01.2006 (regelm.) noch Leipzig:

(jeden Mo.) Friedensgebet mit wechselnden Schwerpunkten, 17 Uhr, Nikolaikirche Leipzig, Nikolaikirchhof 3, VA: Kirchengemeinde St. Nikolai
Kontakt: Kirchengemeinde St. Nikolai - St. Johannis, Nikolaikirchhof 3, 04109 Leipzig, Tel.: 0341/124538-0, Fax: 0341/124538-29
E-Mail:   kg(Punkt)leipzig_stnicolai_stjohannis(at)evlks(Punkt)de
Internet: http://www.nikolaikirche-leipzig.de

Montag, 06.04.2015 Magdeburg/Gardelegen:
Fahrradtour von Magdeburg zum Ostermarsch in Gardelegen "Antimilitarismus ist eine Tugend", (ca 60km), Treff: 6 Uhr, ab Alter Markt; 8.30 Uhr, ab Bahnhof Haldensleben (35 km), Rückfragen bei: Wolfgang Beier Tel: 0391/7316420, Flyer siehe hier, VA: BI OFFENe HEIDe
Kontakt: OFFENe HEIDe Christel Spenn, Schillerstr. 33, 39108 Magdeburg, Tel.: 0391/2589865
E-Mail:   info(at)offeneheide(Punkt)de
Internet: http://www.ostermarsch-sachsen-anhalt.de

Montag, 06.04.2015 Marburg:
Marburger Osterspaziergang 2015, Treffpunkt: 11 Uhrm Friedrichsplatz, vor dem Staatsarchiv, Route: Deserteurdenkmal, E.--Blochmann-Platz, Schülerpark, anschl. (ab 13 Uhr) Beisammensein im Haus der Ortenberggemeinde; Begrüßung und Moderation: Pit Metz/Ulf Immelt (DGB); Eva Gottschaldt (VVN-BdA): 70. Jahrestag der Befreiung; Jan Schalauske (LaVosi Die Linke): Wider die neue deutsche Außenpolitik; Sabine Wendt (Naturfreunde): 100 Jahre Massaker in Dinant; Karsten Engewald (BI Bortshausen): Kein Kriegsdenkmal in Bortshausen; Ralf Schrader (DGB-Senioren): Literarisches zum Kriegsdenkmal; VA: Marburger"Bündnis Nein zum Krieg" [im Rahmen der hessischen Ostermarschbewegung für den Frieden]
Kontakt: Marburger Büdnis "Nein zum Krieg!" c/o DGB-Marburg, Bahnhofstr. 6, Marburg, Tel.: 06421/23060
E-Mail:   jbecker(at)staff(Punkt)uni-marburg(Punkt)de
Internet: http://antikriegsbuendnismarburg.wordpress.com

Montag, 06.04.2015 Müllheim:
Ostermarsch 2015 "Es ist an der Zeit: Eine Welt in Frieden!" in Müllheim,
Auftakt: 14 Uhr, vor der Robert-Schuman-Kaserne, anschl. Demo in die Stadt, zur Abschlußkundgebung, 15 Uhr, Marktplatz mit Reden, Musik, Infos, Essen+Trinken, Flyer siehe hier, VA: Friedensrat Markgräflerland, DGB Markgräflerland
Kontakt: Friedensrat Markgräflerland, Ulrich Rodewald, Lindenstr. 23, 79379 Müllheim, Tel.: 07631/13902
E-Mail:   Friedensrat-Muellheim(at)gmx(Punkt)de
Internet: http://www.friedensrat.org/pages/aktionen/2015/ostermarsch-2015.php

Montag, 06.04.2015 Münchner Umland:
(geplant) Ostermarsch draußen 2015 im Münchner Umland, VA: Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung (BIFA)
Kontakt: Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung (BIFA), Franz Iberl, Tel.: 089/181239
E-Mail:   info(at)bifa-muenchen(Punkt)de
Internet: http://bifa-muenchen.de/omd10.html

Montag, 06.04.2015 bis 11.04.2015 Münster:
(geplant) Friedens- und Erinnerungsfahrt nach Frankreich (Übernachtet wird in Amiens, Chartres und Metz), VA: Pax Christi Bistumsstelle Münster
Kontakt: Pax Christi Bistumsstelle Münster, E. Dertmann, Breul 23, 48143 Münster, Tel.: 0251/511420, Fax: 0251/4130490
E-Mail:   muenster(at)paxchristi(Punkt)de
Internet: http://www.muenster.paxchristi.de

Montag, 06.04.2015 Nürnberg:
34. Ostermarsch Nürnberg 2015 "Sag` Nein zum Krieg!", Abschlußkundgebung: 16.30 Uhr, vor St. Lorenz, Rednerinnen: Dr. Eugen Drewermann (Theologe, Paderborn), Christel Sambale-Hausladen (Nürnberger Friedensforum), (im Anschluß an den Ostermarsch) Friedensgebet in St. Lorenz, Gestaltung: Nürnberger Ev. Forum für den Frieden, VA: Nürnberger Friedensforum, u.a.
Kontakt: Nürnberger Friedensforum c/o Angela Rauscher, Königshammerstr. 15a, 90469 Nürnberg
E-Mail:   info(at)friedensforum-nuernberg(Punkt)de
Internet: http://www.friedensforum-nuernberg.de



Montag, 06.04.2015 Offenbach/Frankfurt:
Ostermarsch 2015 in Offenbach (als Auftaktveranstaltung für den Ostermarsch Frankfurt),
Auftaktkundgebung: 10 Uhr, Stadthof, Aliceplatz (Rathaus), VA: FI Offenbach
Kontakt: FI Offenbach, Norbert Müller, Lichtenplattenweg 21, 63071 Offenbach, Tel.: 0171/3218747
E-Mail:   nor(Punkt)mueller(at)onlinehome(Punkt)de

Montag, 06.04.2015:
Seit 02.01.2006 (regelm.) noch Potsdam:

(jeden 1. Mo.) Friedensgebet, 17.30 Uhr, Französische Kirche, Bassinplatz, VA: Frz.-Reformierte Gemeinde

Kontakt: Frz.-Reformierte Gemeinde, Gutenbergstr. 77, 14467 Potsdam, Tel.: 0331/291219
E-Mail:   gemeinde(at)reformiert-potsdam(Punkt)de
Internet: http://www.reformiert-potsdam.de

Montag, 06.04.2015 Sassnitz:
Rügener Osterspaziergang 2015,
Auftakt: 10 Uhr, Molenfuß, Sassnitzer Hafen, RednerInnen: (u.a.) Kerstin Kassner (MdB, Die Linke), Bürgermeister Dieter Holtz (Bürgermeister für den Frieden), Walter G. Goes (Bergener Künstler), Mod.: Dr. Wolfgang Urban (Historiker), VA: Rügener Friedensbündnis
Kontakt: Rügener Friedensbündnis, Karin Breitenfeldt, Zum Schwanenstein 1, 18551 Lohme, Tel.: 0171/9349714
E-Mail:   Breitenfeldt-lohme(at)t-online(Punkt)de
Internet: http://www.ruegenakademie.de


im Ausland / other countries than Germany:

Montag, 06.04.2015 Bern (CH):
OstermarsCH Bern 2015 "Frieden schafft Raum - dem Frieden Raum schaffen",
Auftakt: 13 Uhr, im Eichholz an der Aare, anschl. Demo entlang der Aare zur, Abschlusskundgebung: ca. 14.30 Uhr, Münsterplatz, RednerInnen: Amanda Gavilanes (GSoA) und Ahmad Abo Alros (Kriegsdienstverweigerer aus Palästina /Syrien), Musik: Los Vacios de Charly (Cumbia, Reggae, Samba, Ska), Flyer siehe hier, VA: Ostermarsch Bern
Kontakt: Ostermarsch Bern c/o GSoA Bern, Neubrückstr. 17, CH-3001 Bern, Tel.: +41/31/3018209, Fax: +41/31/3028878
E-Mail:   info(at)ostermarschbern(Punkt)ch
Internet: http://www.ostermarschbern.ch

Montag, 06.04.2015 Bregenz (A):
Internationaler Bodensee-Friedensweg 2015 (= "Ostermarsch") "Krieg ächten - Frieden schaffen", am Friedensufer in Brengenz, 11-16 Uhr,
Schlussveranstaltung, 15.15 Uhr, Symphonikerplatz, RednerInnen: Andreas Zumach (Journalist, Genf), Davorka Lovrekovic (Präsidentin Int. Versöhnungsbund), Flyer siehe hier, VA: ai CH, Schweitzer Friedensrat, FI Konstanz, Keine Waffen vom Bodensee, ...
Kontakt: Internationaler Bodensee-Friedensweg, Arne Engeli (CH)
E-Mail:   a(Punkt)engeli(at)sunrise(Punkt)ch
Internet: http://www.waffenvombodensee.com