Standpunkte in der Friedensbewegung

Unter dieser Rubrik werden veröffentlicht:
- Meinungen aus der Friedensbewegung bzw. deren Umfeld, die zur weiteren Diskussion führen sollen (z.B. Positionspapiere)

- Redebeiträge, die zu ähnlich gelagerten Anlässen als Vorlage dienen können
- Pressemitteilungen, Aufruftexte und Flugblätter

- Berichte und Kommentare über Aktionen und Veranstaltungen

PDF_klein.png Sanktionen gegen Syrien beenden
Pressemitteilung der IPPNW Deutschland (11.1.)

PDF_klein.png Offener Brief des BAK Nahost der Partei DIE LINKE
Der Sprecherinnenkreis des BAK Nahost der Partei DIE LINKE hat am 4. Januar den folgenden offenen Brief an die Delegation DIE LINKE im Europaparlament geschickt als Protest gegen ihre Erklärung zur GUE/NGL-Veranstaltung im Europaparlament „Boycott, divestment, and sanctions: achievements and challenges“. (9.1.)

Fünf gute Gründe, am 16.02. in München gegen die sog. NATO-Sicherheitskonferenz auf die Straße zu gehen
Vom 15. Bis 17. Februar werden sich in München wieder internationale Waffenhändler, Kriegsstrategen und ihre politischen Helfershelfer unter dem Vorwand treffen, eine „Sicherheitskonferenz“ durchzuführen. Auch diesmal werden wieder Tausende auf die Straße gehen und gegen Rüstung, Krieg, Waffenexporte und Abschiebepraxis zu demonstrieren. Dafür gibt es gute Gründe.
von Walter Listl - isw München (7.1.)