Sie sind hier: Startseite > Online-Publikationen > Medienkritik

Medienkritik 

Ausgewählte Artikel zur medialen Behandlung friedenspolitischer Fragen. 
Für weitergehende Infos empfehlen wir folgende Internet-Quellen:
Telepolis-Magazin - Rubrik Medien (Medientheorie - Infowar) Medien-Meinungen
Nachdenkseiten - Strategien der Meinungsmache - Rationalgalerie - Rubikon

Die selbsterfüllende Prophezeiung von RT Deutsch als Propagandasender
Nachdem Sigmar Gabriel kürzlich RT Deutsch zwei Interviews gab, wurde ihm das sofort zum Vorwurf gemacht.
RT Deutsch (22.9.)

Ramstein-Aktionstage in den Medien
Drei Interviews über die von der US Air Base Ramstein ausgehenden Gefahren mit einem freien Mitarbeiter der "Süddeutschen Zeitung", einem Korrespondenten der Zeitung "Neues Deutschland" und einer Mitarbeiterin des englischsprachigen Programms der "Deutschen Welle" und was dabei herauskam
von Wolfgang Jung - Luftpost (17.9.)

Programmbeschwerde gegen ARD: Unterschlagung der Proteste „Stopp Ramstein“ vor US-Militärbasis  
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht.
RT Deutsch (17.9.)

Tausende protestieren gegen US-Drohnen - Und deutsche Medien schweigen?
Mehr als 5000 Menschen bilden entlang der US-Airbase Ramstein nahe Kaiserslautern eine Menschenkette. Doch in den deutschen Medien ist davon kaum oder gar nichts zu sehen...
von Marcel Joppa - Sputnik News (10.9.)

Ja, lügen die Medien denn nun oder nicht?
Walter van Rossum über Wahrheit in den Medien, warum Journalisten oft Brandbeschleuniger sind und sich an geltende Sprachregelungen, Normen und Konventionen halten
von Jens Wernicke - Telepolis (7.9.)

Vorsicht, Verschwörungstheorie!
Dr. Daniele Ganser im Interview mit Jens Wernicke. Exklusivabdruck aus dem Buch "Lügen die Medien?".
von Jens Wernicke - Rubikon (4.9.)

 

Buchbesprechungen zu Jens Wernicke: Lügen die Medien? Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung


Kompendium der Medienkritik:
Zivilgesellschaftliche Gegenwehr zu Kriegspropaganda und Kriegslügen
von Karl-Heinz Peil (1.9.)


Vom Wesentlichen ablenken
Verkürzen, unterschlagen, verfälschen: Jens Wernicke über Propaganda, Rudeljournalismus und den Kampf um die öffentliche Meinung
Von Rüdiger Göbel - junge Welt (31.8.)

Propagandalügen in der Presse
Für eine wirkungsvolle Propaganda braucht es Massenmedien, die Falschmeldungen, Manipulationen und Verdrehungen bereitwillig verbreiten.
von Jens Bernert - Rubikon (31.8.)

Am Hindukusch wird die ARD verteidigt
Die ARD ist alles andere als unparteiisch, wenn es um Krieg und Frieden geht.
von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam - Rubikon (30.8.)

Anti-Fake-News-Kampagnen sind Teil des Kampfes um die Deutungshoheit
Bei der Auseinandersetzung mit Fake News geht es Medien auch darum, die eigenen Glaubensüberzeugungen zum Maßstab einer selbstdefinierten politischen Wirklichkeit zu machen.
von Marcus Klöckner - Nachdenkseiten (22.8.)

Die Herrschaft der Propaganda
Wenn die Wahrheit überhaupt noch eine Chance hat, dann sicher nicht in den USA.
von Paul Craig Roberts - Deutsche Übersetzung: Rubikon (26.7.)

Lügen die Medien?
Propaganda, Rudeljournalismus und der Kampf um die öffentliche Meinung.
von Jens Wernicke - Rubikon (21.7.)

Das Twitter-Mädchen aus Syrien
Das Mädchen Bana Alabed ist eines der Kinder, die im Syrienkrieg für Propaganda mißbraucht werden.
von Jens Bernert - Rubikon (11.7.)

Aus dem Redaktions-Mülleimer der Tagesschau
Welche Tatsachen fallen der "institutionellen Zensur" der Massenmedien zum Opfer?
von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer - Rubikon (8.7.)

Hamburg auf den Barrikaden
Gibt es noch Widerstand gegen die Zumutungen der Oberen, der nicht bereits Opfer von Kriminalisierung oder Repressionen ist?
von Jörg Becker - Rubikon (5.7.)

weiter zu:

Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 25.9.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 22.9.)

Medienkritik (bis 22.9.)

Videos (bis 15.9.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Bitte bereits jetzt vormerken:

24. bundesweiter
und internationaler Friedensratschlag 2017

in Kassel, Universität

Standort: Wilhelmshöher Allee 73

Sa./So. 2./3. Dezember 2017


Aktuelles aus Online-Medien

Friedenspolitische Berichte und Analysen (bis 25.9.)

Standpunkte in der Friedensbewegung (bis 22.9.)

Medienkritik (bis 22.9.)

Videos (bis 15.9.)


Aktuelles vom Bundesausschuss Friedensratschlag

Bitte bereits jetzt vormerken:

24. bundesweiter
und internationaler Friedensratschlag 2017

in Kassel, Universität

Standort: Wilhelmshöher Allee 73

Sa./So. 2./3. Dezember 2017